[23.9.2017] Berlin Ippon Cup in Berlin ... [24.9.2017] Shobu-Ippon-Cup in Darmstadt ... [7.10.2017-8.10.2017] Karate-Lehrgang mit Sensei André Bertel (6.Dan) in Krefeld ...

Unser Verein

... wurde 1984 in Freital gegründet. Da in der DDR Karate verboten war und nur Judo als fernöstlicher Kampfsport geführt wurde, trug der Verein die Bezeichnung "Freizeit- und Erholungssport".
Anfangs gab es nur wenige Mitglieder. Sie trainierten in einer alten Sporthalle auf der Ziegelstraße in Freital und der Kohlenstraße in Dresden. Das Wissen über Karate nahmen sie aus Bücher und von wenigen inoffiziellen Lehrgängen. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurde der Shotokan Karateverein Freital e. V. gegründet.
Nun gab es auch die Möglichkeit, an bundesweiten Lehrgängen teilzunehmen. Sensei Axel Dziersk (5. Dan) aus Berlin war und ist unser Haupttrainer. Er gibt regelmässig Lehrgänge in Freital und ist maßgeblich an der Gestaltung unseres Vereins beteiligt.

Siegfried Kötz einer unserer ehemaligen Trainer, ist Träger des 4. Dan. Er geht inzwischen in Dresden seine eigenen Wege, auf denen wir ihm natürlich alles Gute und viel Erfolg weiterhin wünschen.

Aktuell hat unser Verein ca. 120 Mitglieder im Alter von 4 bis 55 Jahren. Wir freuen uns immer über neue Gesichter. Wer Lust hat, uns und das Training kennenzulernen, der kann uns jederzeit dienstags oder freitags von 17:30 - 18:30 in der Turnhalle der "Glück Auf" Grundschule (Straße der Stahlwerker 8) in Freital besuchen und an einem Probetraining teilnehmen.

Unser Verein kann zur Zeit mit 11 Danträgern aufwarten.
Gerrit Werner bestand 2008 seine Prüfung zum 1. Dan. Andy Nietzold und Marco Herrmann taten ihm dies im Jahr 2009 gleich und absolvierten ebenfalls ihre Prüfung zum 1. Dan.
2012 stieß Stephan Pilz zu unserem Verein und bereichert seither unser Training. Er bestand im März 2014 seine Prüfung zum 3. Dan unter den strengen Augen von Safar Sensei (9. Dan, AJKA) sowie seine Instruktorausbildung.
Im Jahr 2014 fand Christian Kieschnick seinen Weg zu uns. Er ist Träger des 2. Dan.
Robert Dietz ist seit März 2017 ebenfalls Träger des 2. Dan und bringt seine Wettkampferfahrungen bei uns im Training mit ein.
Im September 2015 bestand unser Trainer Marco Herrmann nach intensiver Vorbereitung die Prüfung zum 3. Dan bei Ochi Shihan in Leipzig.
Im November 2015 stellten sich Anja Smolny, Stefan Lebelt, Eric Borkmann und Andreas Pretzsch bei Ochi Shihan erfolgreich der Prüfung zum 1. Dan sowie Andy Nietzold zum 2. Dan in Bremen.

Seit 2008 gibt es bei uns im Verein noch eine weitere Trainingsmöglichkeit. Der Shotokan-Karateverein Freital e. V. bietet das Training eines Selbstverteidigungssystems an. Marco Herrmann erreichte 2009 nach intensivem Training den 2. Dan im Tai-Chi-Kwon Thiem System und ist als Gast- und Co-Trainer sowie Seminarleiter in verschiedenen Vereinen deutschlandweit unterwegs.

Ein weiteres Highlight unseres Vereins sind seit Anfang 2015 unsere Shotokan-Minis. Wir möchten mit Spaß an der Bewegung unsere ganz Kleinen spielend an unsere Kampfkunst heranführen und bieten dafür spezielle spielerische Trainingseinheiten an.