[21.11.2020] Karate-Lehrgang mit Sensei Fiore Tartaglia (6.Dan) in Annaberg ... [4.12.2020] Weihnachtsfeier in ... [5.12.2020-6.12.2020] Karate-Weihnachtslehrgang mit Sensei Axel Dziersk (6.Dan) in Dresden/Bannewitz ...

Tora-Pokal Kinderwettkampf am 06. Mai 2017 in Berlin

Am Samstag, den 06. Mai 2017, haben sich sechs unserer Jugendlichen auf den Weg nach Berlin gemacht. In Kata Einzel, Kata Team und Jiyu-Ippon-Kumite starteten unsere Karateka überaus erfolgreich und belegten jeweils Platz 5 mit den beiden Kata-Teams.
Da es eine Mindestgraduierung für die Einzelstarts gab, konnten diese nur Joy, Carolin und Nico bestreiten. Das Team von Julienne, Kristin und Alexander haben ein durchaus erfolgreiches Debüt gegeben und können mit dieser Erfahrung jetzt zu den nächsten Turnieren fahren. Die mitgereisten BetreuerInnen, Fans und TrainerInnen waren zu Beginn von der höhergraduierten Konkurrenz beeindruckt, doch die drei Karateka aus Freital bewiesen ihr Können.
Da mit bis zu 13 StarterInnen die Kategorien gut besetzt waren, sind die Platzierungen der drei FreitalerInnen umso höher einzustufen. In der Einzel-Kata verträumten Joy, Carolin und Nico zwar den Start des Wettkampfes, aber durch ein fokussiertes Auftreten in den weiteren Präsentationen erkämpften sich alle drei noch den 2. Platz in ihrer Kata-Einzel-Kategorie.
Der noch ungewohnte Modus des Jiyu-Ippon-Kumite erforderte zum einen Mut, zum anderen auch ein gehobenes Maß an Kontrolle. Wir können aber voller Stolz berichten, dass mit Platz 1 für Joy, Platz 2 für Nico und Platz 3 für Carolin in den jeweiligen Kumite-Einzel-Kategorien ein ganzer Medaillensatz nach Freital gegangen ist.
Die Ausbeute stimmt also für den Turnierauftakt im Jahr 2017: sechs StarterInnen und sechs Podiumsplatzierungen. Wir gratulieren den drei erfolgreichen Karateka und freuen uns auf die nächsten beiden Turniere in naher Zukunft.
(Bericht von Robert Dietz)